— Wichtige Neuigkeiten Bezüglich Corona —

Gruppenstunden

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation finden aktuell keine Gruppenstunden statt. Für genauere Informationen wendet euch bitte an die jeweiligen Gruppenführer*innen.

Falls eine Familie Unterstützung braucht, oder ihr Fragen habt, meldet euch gerne bei uns unter info@stammvonhelfenstein.de .

Viele Grüße, gut Jagd und gut Pfad

der Stammesrat

Neue Meute startet sobald wie möglich

Aufgrund des aktuellen Corona-Lockdowns haben wir die Eröffnung der neuen Meute für Kinder aus der 1. und 2. Klasse nach hinten verschoben.

Für die erste Meutenstunde hatten wir ursprünglich Anfang Februar angesetzt. Durch den aktuellen Lockdown ist dies leider nicht möglich, weshalb wir die Eröffnung verschoben haben.
Wenn es dann bald wieder möglich ist, würden wir uns jeden Dienstag, also einmal wöchentlich, mit den Kindern treffen. Wir versuchen, am 28.04.2021 dann auch einen Elternabend zu veranstalten, um Sie alle persönlich kennenzulernen. Wir hoffen sehr, dass ab dann wieder Meutenstunden stattfinden können. Natürlich sind wir mit dem Anfangstermin aber auch flexibel, falls wir früher oder leider erst später starten können.

Falls Sie Interesse oder Fragen haben, melden Sie sich bei Sophia (01575 4214221). Sie ist per Mail, Telefon, SMS, Whatsapp und Telegram erreichbar.

Gut Jagd
Moritz, Stella, Elias und Sophia (die zukünftigen Meutenführer*innen)



Stamm von Helfenstein

1 week 1 day ago

Hoffentlich geht es euch den Umständen entsprechend gut, ihr hattet schöne Ostertage und seid putzmunter Zuhause bei euren Familien.😉
Das Pfadfinderleben fehlt nach wie vor sehr, mittlerweile ist schon eine lange Zeit ohne Fahrten und Lager vergangen..
Doch nicht nur uns fehlt etwas, noch schwerer getroffen hat es die Bewohner des Altenheims in Arenberg (zum Beispiel). Um ihnen eine kleine Freude zu bereiten haben sich einige von uns ans Basteln gesetzt und ließen ihrer Kreativität freien Lauf.
Die wundervollen Ergebnisse seht ihr in den obrigen Bildern😍
DANKE an alle die mitgestaltet haben,an die Meuten, Sippen und R/R's, diese Geste hat den Menschen vielleicht ihr Ostern ein wenig versüßt😊
Mit diesen Worten wünschen wir euch alles Gute, bleibt gesund⚜

Stamm von Helfenstein

1 month 6 days ago

Am Sonntag ist es soweit und wir können einen Teil dazu beitragen, unsere Welt ein Stückchen zu verbessern! Also, wer die Möglichkeit hat, sollte die Chance ergreifen und sich zum Wahllokal begeben, falls ihr nicht schon einen Brief abgeschickt habt☺️⚜️

Stamm von Helfenstein

1 month 6 days ago

Am Wochenende hat sich die Sippe Leopard ein bisschen Lager-Feeling nach Hause geholt. Dafür haben die Sippenführer Material für AGs, Essen und das Zelt verteilt, sodass jeder ein kleines Lager in seinem Garten veranstalten konnte. Wir haben uns dazu zwischendurch in einer Videokonferenz getroffen, sodass wir uns auch untereinander austauschen konnten. Zum Schluss hatten wir noch eine sehr kalte Nacht im bekannten Schwarzzelt. Diese kleine Aktion hat uns sehr viel Spaß gemacht und unsere Motivation wieder einmal gestärkt.

Stamm von Helfenstein

3 months 4 weeks ago

Watoto Kabisa - sich und anderen eine Freude machen

In der vorweihnachtlichen Zeit werden nach und nach alle Geschenke für unsere Familien, Freunde und Verwandte gekauft, um sie an Heiligabend zu bescheren und ihnen eine Freude zu machen. Deswegen haben wir für euch eine Idee für ein Weihnachtsgeschenk, über das sich die beschenkte Person freuen kann und zudem noch viele weitere Personen aus ärmeren Ländern. Watoto Kabisa, das Keniaprojekt unseres Landesverbandes, hat sich hierfür etwas Schönes einfallen lassen:
Passend zu Weihnachten haben sie Geschenkkarten drucken lassen. Man kann zwischen den Geschenkkarten für Schulspeisungen, für Gemüsegärten oder Ziegen wählen. (Bild 3)

Geschenkkarte für eine Schulspeisung - 10€
Mit leerem Magen lernt es sich schlecht. Deshalb sorgen ihre Partner von WONESU dafür, dass die Schüler*innen jeden Tag eine Tasse Porridge aus Hirse und Mais erhalten. Das Resultat: Weniger Fehltage, mehr Konzentration und bessere Noten. Mit 10€ kann eine ganze Schule mehrere Tage lang versorgt werden. Da wegen der Corona-Pandemie die Schulen geschlossen wurden, mussten sie umdisponieren. Momentan werden daher Grundnahrungsmittel an mehr als 200 besonders bedürftige Haushalte verteilt. So erhalten die vielen Kinder ihren Porrdige auch während des Lockdowns.

Geschenkkarte für einen Gemüsegarten - 20€
Das Ziegenprojekt von Watoto Kabisa hat sich langsam, aber sicher zu einem vollwertigen Landwirtschaftsprojekt entwickelt: So landet der Dünger aus dem Ziegenstall oft auf den eigenen Feldern, wo neben Ziegenfutter auch viele Sorten Obst und Gemüse gedeihen. Jeweils 10-15 Familien sind zu starken Bündnissen zusammengewachsen, die einander mit Rat und Tat zur Seite stehen. Euer Geschenk, die 20€, helfen das zu finanzieren, was vor Ort gerade gebraucht wird. Sei es Saatgut, eine Wasserpumpe oder eine Schulung direkt auf dem Feld.

Geschenkkarte für eine Ziege -30€
Ziegen sind praktisch und nachhaltig: Sie kommen auch unter widrigen Bedingungen zurecht, brauchen wenig Pflege und sind dennoch enorm produktiv. Ihre Milch ist sehr nahrhaft, ihr Kot ist wertvoller Dünger auf den Feldern und ihr Fleisch ist nicht nur in Kenia beliebt. In dem Projekt von Watoto Kabisa stehen Ziegen im Zentrum jeder Landwirtschaftsgruppe. Jeweils 10-15 Familien unterstützen einander gegenseitig und werden von ihren Partnern von WONESU betreut. Wer einen Stall baut und Futter anpflanzt, erhält eine Projektziege. Für viele der von Watoto Kabisa unterstützen Familien war die Ziegenzucht nur der erste Schritt in die Landwirtschaft.

Die Geschenkkarten können mit einer Mail an karten@watoto-kabisa.de bestellt werden. Der Erlös kommt natürlich zu 100% dem Projekt zugute.

Einige Mitglieder vom Stamm von Helfenstein hatten auch schon die Möglichkeit nach Kenia zu reisen und sich ein Bild von den Menschen vor Ort zu machen, zuletzt 2017. Außerdem durften wir die unglaublich gut laufenden Projekte besuchen und besichtigen. Deshalb würde es uns sehr freuen, wenn bei dem ein oder anderen eine Geschenkkarte unter dem Tannenbaum liegen würde und somit den Menschen dort geholfen wird.

Eine kleine Spende bewirkt bei anderen so viel Großes!

Falls Ihr euch noch genauer über das Projekt informieren wollt:
www.watoto-kabisa.de
Watoto Kabisa auf Facebook
@watotokabisa auf instagram

Stamm von Helfenstein

4 months 6 days ago

Nächstes Wochenende kommt wie jedes Jahr das Friedenslicht wieder✨! Doch leider können wir, aufgrund von Corona, nicht wie sonst das Friedenslicht verteilen und auch unser lebendiger Adventskalendar, sowie unsere Weihnachts-Wölflingsaktion müssen in diesem Jahr leider ausfallen. Trotzdem wollen wir versuchen, dass möglichst viele Leute das Friedenslicht erhalten können.
Deshalb werden wir am 13.12.2020 von 16-19Uhr das Friedenslicht auf unseren Hof vor den Gruppenraum stellen, sodass sich jeder der möchte, das Licht dort abholen kann. Zusätzlich haben wir eigene Stammesweihnachtskarten für euch gestaltet. Diese könnt ihr euch gerne, gegen eine kleine Spende, mitnehmen. Daneben werdet ihr auch einen kleinen weihnachtlichen Text finden, den ihr euch natürlich auch gerne mitnehmen dürft.
Denkt bitte auch daran, eine kleine Kerze mitzunehmen, um euch das Licht aus der Laterne holen zu können. Bitte achtet außerdem auf den Abstand und tragt eine Maske, wenn ihr in den Hof vor unserem Gruppenraum geht.
Wenn ihr euch die Aussendefeier in Österreich anschauen wollt, könnt ihr dies am 12.12.2020 um 14 Uhr als Livestream unter ppoe.at/friedenslicht machen.

Gerne könnt ihr den Termin zum Abholen des Friedenslichts, oder das Friedenslicht selbst, auch an eure Familie und Freunde weitergeben.

Wir wünschen euch allen weiterhin eine schöne und besinnliche Adventszeit!💫

Es kann nicht kommentiert werden.